Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SE: Elmshorn - 17-Jährige weiterhin vermisst

Bad Segeberg (ots) - Der aktuelle Aufenthaltsort der seit gestern Morgen vermissten Jugendlichen aus dem ...

POL-PB: Brennendes Auto macht sich selbständig

Paderborn (ots) - (mb) Beim Brand eines Autos auf dem Parkplatz an der Florianstraße hat ein beherzt ...

POL-LDK: - Polizeistreife nimmt Drogendealer fest / Wohnungsdurchsuchung bringt Drogenlager zutage - Gasflaschen von Baumarktgelände gestohlen -

Dillenburg (ots) - -- Dillenburg: Auf Verkehrskontrolle entlarvt Drogendealer / Wohnungsdurchsuchung bringt ...

10.05.2000 – 15:13

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Weitere Fragen in Bezug auf Leichenfund vom 07.05.2000

    Schwelm (ots)

    Herdecke - Im Rahmen der weiteren Ermittlungen zu der Leichensache Ender Talstraße gingen bei der Polizei aufgrund der Presseveröffentlichungen mehrere Hinweise auf ein Fahrzeug ein, welches am 06.05.2000, zwischen 11:00 und 13:00 Uhr in unmittelbarer Nähe des Fundortes der Leiche gesehen wurde. Das Fahrzeug soll nach den Hinweisen aus Richtung Herdecke gekommen und in der unmittelbaren Nähe des Leichenfundortes rückwärts in einen dortigen Weg gefahren sein. Es muss dort nach den Hinweisen einige Zeit gestanden haben, wobei auch ein abgestelltes Zweirad mit ausländischem Kennzeichen gesehen wurde. Bei diesem Zweirad dürfte es sich nach den bisherigen Ermittlungen um den Motorroller des Verstorbenen gehandelt haben. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen Mercedes Kastenwagen, vermutlich einen Campingbus mit älterem Baujahr gehandelt haben. Die Farbe des Fahrzeugs wird mit beige oder grau-weiss angegeben. Es wurden zwei männliche Personen im Fahrzeug gesehen. Die Insassen des Fahrzeugs werden dringend als Zeugen gesucht.     Die Polizei bittet nun die Insassen des Fahrzeugs, sich zu melden. Außerdem fragt die Polizei, wer Angaben zu dem Fahrzeug und/oder Fahrzeuginsassen machen kann?     Hinweise an die Polizei unter 02336/9166-9107 oder 02336/9166-0.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (0236) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis