Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Vermisstenfahndung nach erkranktem, unbegleitetem Flüchtling - Velbert - 1905134

Mettmann (ots) - Aus einem Velberter Jugendwohnheim wird seit ein paar Tagen ein Jugendlicher vermisst, welcher die ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

12.01.2009 – 12:45

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Schülerin bricht stark alkoholisiert zusammen

Schwelm (ots)

Am 11.01.2009, gegen 15.40 Uhr, treffen sich eine 13-jährige Schwelmerin und ein 22-jähriger Schwelmer, die sich drei Tage zuvor über das Internet kennen gelernt haben, auf der Blücherstraße. Mit einer Flasche Schnaps im Gepäck bricht das Pärchen zu einem Spaziergang zum Ehrenmal auf. Dort bricht das Mädchen mit einer schweren Alkoholvergiftung zusammen. Ihr Begleiter verständigt über Handy die Rettungskräfte, die das Mädchen zur stationären Behandlung in ein Schwelmer Krankenhaus bringen. Den 22-jährigen Schwelmer erwartet nun ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung und Verstoß gegen das Jugendschutzgesetz.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung