Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Wohnung brannte aus

Gevelsberg (ots) - Am 13.10.2008, gegen 01.25 Uhr, brennt vermutlich infolge von Brandstiftung eine Wohnung in der ersten Etage eines Mehrfamilienhauses an der Hagener Straße komplett aus. Die Feuerwehr aus Gevelsberg kann alle Bewohner noch rechtzeitig evakuierten, wobei sich zwei von ihnen eine leichte Rauchvergiftungen zuziehen. Sie werden mit Rettungswagen in ein Hagener Krankenhaus gebracht. Laut Zeugenaussagen, sollen sich kurz zuvor zwei männliche Personen im Haus aufgehalten und lautstarke Geräusche verursacht haben. Weitere Ermittlungen dauern an. Der Sachschaden beträgt etwa 10.000 Euro.

Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Abt. VL 2-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1200
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1200
E-mail: rainer.gieseker@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: