Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

29.09.2008 – 12:25

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Tatverdächtige flüchten aus Altenzentrum

Schwelm (ots)

Unter dem Vorwand eine Toilette aufsuchen zu müssen, verschaffen sich am 28.09.2008, gegen 15.30 Uhr, zwei männliche Personen unbefugt Zutritt in ein Altenzentrum an der Friedrich-Ebert-Straße und durchsuchen mehrere Räume. Als eine Angestellte die Tatverdächtigen bemerkt und anspricht, verlassen die Täter das Gebäude und laufen in Richtung Theodor-Heuss-Straße davon. Einer der beiden Täter soll mit Vornamen Vassili heißen und in Schwelm wohnen. Er ist etwa 16 bis 17 Jahre alt, ca. 170 bis 175 cm groß, hat kurze dunkle Haare und eine stabile Figur. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis