Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Zwei Verkehrsunfallfluchten

Gevelsberg (ots) - In der Nacht zum 09.06.2008 beschädigt der Fahrer eines Lkw vermutlich beim rückwärtigen Rangieren auf der Mittelstraße / Hochstraße ein Wohnhaus, wobei die Fassade, das Fallrohr und die Gasleitung erheblich beschädigt werden. Der Schaden beträgt etwa 6.500 Euro. Am 09.06.2008, gegen 22.45 Uhr, kommt es im Begegnungsverkehr auf der Milsper Straße in Höhe des Hauses Nr. 102 zu einem Zusammenstoß der Außenspiegel zwischen einem silbernen Pkw VW Golf und einem schwarzen Pkw Renault Twingo eines 30-jährigen Gevelsbergers. Am Unfallort wird der abgerissene Außenspiegel des silbernen VW Golf aufgefunden und sichergestellt. Der Schaden beträgt etwa 300 Euro. In beiden Fällen flüchten die Verursacher bzw. Unfallbeteiligten, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000. Sie könnten der Nächste sein ! Bitte rufen sie umgehend bei der Polizei an, wenn sie eine Unfallflucht beobachten.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
-Pressestelle-
Tel.: 02336/9166-1205
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454 /1205

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: