Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

18.03.2008 – 11:34

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Tabakwaren entwendet und geflüchtet

Gevelsberg (ots)

Am 17.03.2008, gegen 12.15 Uhr, entwendet eine männliche Person im Kassenbereich eines Einkaufsmarktes an der Straße Großer Markt mehrere Tabakpäckchen. Als ein Angestellter auf ihn aufmerksam wird, läuft der Ladendieb mit seiner Beute aus dem Geschäft. Täterbeschreibung: Etwa 30 - 35 Jahre alt, ca. 160 - 168 cm groß, trägt eine Arbeitshose, einen grauen Pulli, eine dunkelblaue Jacke, eine schwarze Wollmütze und führt einen Rucksack mit sich. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02332/9166-5000.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis