Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg, Schnellmarkstr. Höhe Nr. 72 Handtaschenraub (Versuch)

Gevelsberg (ots) - Do., 24.01.08, 17.05 Uhr Zur Tatzeit ging die 75jährige Geschädigte aus Gevelsberg auf dem Gehweg der Schnellmarkstraße, als sie plötzlich von hinten einen starken Zug an den Trageriemen ihrer Handtasche verspürte. Da sie die Tasche nicht losließ, erhöhte der TV den Zug und riss dabei die Gesch. zu Boden, so dass diese auf die Fahrbahn fiel und liegen blieb. Da sie lautstark um Hilfe rief, flüchtete der TV ohne Beute über die Friedhofstraße in Richtung Hagener Straße. Eine Zeugin half der Gesch. dann wieder auf die Beine. Nach erster ärztlicher Diagnose zog sich die Gesch. einen Bruch eines Armes zu. Sie verblieb stationär in einem Wuppertaler Krankenhaus. TV: sportlicher junger Mann, helle Hautfarbe, ca. 180 cm, dunkel blonde Haare, helles Sweatshirt mit Kapuze, blaue Jeans, Turnschuhe

Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Leitstelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-2711
Fax: 02336/9166-2799
CN-Pol: 07/454/2711
E-mail: leitstelle.schwelm@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: