Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Wetter - Schlag gegen Rauschgiftszene

    Wetter (ots) - Im Rahmen eines seit längerer Zeit  geführten Ermittlungsverfahrens wird am Vormittag des 10.10.2007 die Wohnung eines 19-jährigen Wetteraners im Ortsteil Volmarstein durchsucht. Der 19-jährige steht im Verdacht, mit Rauschgift Handel zu treiben. Die Durchsuchung führt zur Auffindung von ca. 36 Gramm Haschisch und Marihuana, sowie einer Vielzahl anderweitiger Beweismittel. Der 19-jährige wird vorläufig festgenommen. Er legt anschließend ein umfangreiches Geständnis ab. Danach hat er seit 2003 mindestens 17,5 Kilogramm Marihuana und Haschisch im Raum Wetter verkauft. Zuletzt schmuggelt er mindestens 4,5 Kilogramm Haschisch aus den Niederlanden in die Bundesrepublik ein, um es hier zu verkaufen. Da ein Haftgrund nicht mehr begründet werden kann, wird der 19-jährige nach Abschluss der Vernehmung wieder entlassen. Die Ermittlungen dauern an.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Hauptstr. 92 58332 Schwelm Tel.: 02336/9166-1222 Fax: 02336/9166-1299 CN-Pol: 07/454/1222 Mobil: 0163/3166936 E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: