Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Angebliche Dachdecker betrügen Rentnerin

    Hattingen (ots) - Am 27.06.2007, gegen 14.45 Uhr, stehen drei angebliche Dachdecker auf der Straße Bebelplatz vor der Eingangstür einer 77-jährigen Hattingerin. Sie geben vor, dass das Dach ihres Hauses durch den Sturm beschädigt worden sei. Für die Beseitigung des Schadens, den später die Versicherung übernehmen würde, müsse sie in Vorkasse treten. Nachdem die Geschädigte ihnen mehrere tausend Euro aushändigt, verschwinden die Täter und fahren, ohne eine Leistung zu erbringen, mit einem roten Pkw Kombi, älteren Baujahres mit OS-Kennzeichen, davon. Täterbeschreibung: Einer von ihnen ist etwa 45 Jahre alt und hat graue Haare. Seine beiden Komplizen sind etwa 20 und 25 Jahre alt und tragen Arbeitskleidung. Der Ältere von ihnen ist klein und dick und trägt eine Kappe. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02324/9166-6000.


ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: