PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Freiwillige Feuerwehr Kalkar mehr verpassen.

08.07.2018 – 12:12

Freiwillige Feuerwehr Kalkar

Feuerwehr Kalkar: Dachstuhlbrand - Wohnungen unbewohnbar, keine Verletzen

Feuerwehr Kalkar: Dachstuhlbrand - Wohnungen unbewohnbar, keine Verletzen
  • Bild-Infos
  • Download

Kalkar (ots)

Am 08.07.2018 um 04:40 Uhr wurden der Löschzug Kalkar Mitte und der Löschzug Nord zu einer unklaren Rauchentwicklung alarmiert. Diese stellte sich als ein Dachstuhlbrand auf der Altkalkarer Straße heraus. Bei Eintreffen brannte der Dachstuhl bereits in voller Ausdehnung.

Die beiden Bewohner hatten bereits vor Eintreffen der Feuerwehr das Haus verlassen. Durch die alte Bauweise und den schnellen Löschangriff, wurde ein Übergreifen auf das benachbarte Gebäude verhindert. Neun Atemschutztrupps und die Drehleiter der Nachbargemeinde Bedburg-Hau waren ebenfalls im Einsatz. Der Abrollcontainer Atemschutz wurde nachgefordert um die Versorgung mit Atemschutzflaschen sicherzustellen.

Das Haus und die unten befindlichen Geschäftsräume sind momentan nicht bewohnbar, die Betroffenen werden durch das Ordnungsamt betreut. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Die Schadenshöhe kann nicht genannt werden. 52 Feuerwehrmänner waren unter der Einsatzleitung von Helmut Hessel über vier Stunden im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Kalkar
Pressesprecherin
Manuela Mohn
Telefon: 0172 2382195
E-Mail: Presse@Feuerwehr-Kalkar.de
http://www.feuerwehr-kalkar.de/

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Kalkar, übermittelt durch news aktuell