Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld

11.06.2019 – 12:00

Polizei Bielefeld

POL-BI: Nachtrag zu Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Bielefeld und des Polizeipräsidiums Bielefeld zu: Tötungsdelikt in Borgholzhausen

Bielefeld (ots)

HC / Bielefeld - Gütersloh- Borgholzhausen -

Am Samstag, den 08.06.2019, nahmen Beamte der Mordkommission Bielefeld die Ermittlungen nach dem gewaltsamen Tod einer 86-Jährigen an der Wellingholzhauser Straße in Borgholzhausen auf. Das Ergebnis der Obduktion liegt vor.

Am Sonntag erfolgte die Obduktion des Leichnams der 86-Jährigen. Sie ergab, dass multiple Stichverletzungen zum Verbluten führten.

Die Ermittlungen der Mordkommission "Wellingholzhauser" dauern an.

Derzeit erfolgen weiterhin Nachbarschafts- und Zeugenbefragungen. Die Mordermittler setzten die Spurensicherung fort. Die Spurenauswertungen dauern an.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Caroline Bultmann (CB), Tel. 0521/545-3195
Stefan Tiemann (ST), Tel. 0521/545-3222

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell