Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld

03.05.2019 – 10:47

Polizei Bielefeld

POL-BI: Sicherheitsdienst stoppt Farbschmierer

Bielefeld (ots)

MK / Bielefeld - Wellensiek - Ein Sicherheitsdienstmitarbeiter erwischte am Mittwochabend, 01.05.2019, drei Jugendliche, die an einem Universitätsgebäude Schriftzeichen mit einem Filzmarker angebrachten.

Gegen 19:20 Uhr befand sich der Wachmann auf einem Rundgang an einem Universitätsgebäude zwischen der Universitätsstraße und der Straße Sequenz. Dabei fiel ihm ein Trio auf, das etwas an einen Betonpfeiler schmierte. Unbemerkt näherte sich der Mitarbeiter den drei Jugendlichen und hielt sie auf.

Gemeinsam mit einem weiteren Angestellten des Sicherheitsdienstes warteten die drei jungen Bielefelder - darunter ein Mädchen und zwei Jungen - auf die Polizei. Der 15- und der 16-jährige gestanden, dass sie einen schwarzen Filzstift an zwei Stellen an dem Universitätsgebäude benutzt hatten. In dem Rucksack des 16-jährigen fanden die Beamten mehrere Filzmarker und eine Dose Farbspray. Die Gegenstände wurden sichergestellt und die beiden Jugendlichen erhielten Strafanzeigen wegen den Sachbeschädigungen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Caroline Bultmann (CB), Tel. 0521/545-3195
Stefan Tiemann (ST), Tel. 0521/545-3222

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell