Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld

29.01.2019 – 12:02

Polizei Bielefeld

POL-BI: Sollten Unfallspuren beseitigt werden?

Bielefeld (ots)

MK / Bielefeld - Mitte - Die Ermittler des Verkehrskommissariats 1 bitten um Hinweise zu einem erneuten Unfall am Samstag, 26.01.2019, in der Körnerstraße. Möglicherweise erschien der beteiligte Autofahrer nochmals in der Nacht zu Sonntag an dem Unfallort, um Spuren zu beseitigen.

Erst am Mittwoch, 16.01.2019, hatte ein anderer unbekannter Autofahrer einen Schaden in der Hauszufahrt verursacht.

Erste Presemeldung:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12522/4175231

Am Samstagnachmittag war ein Autofahrer gegen 16:35 Uhr mit der Fahrzeugfront eines BMW gegen einen Absperrpoller an der Körnerstraße gefahren. Der Fahrer stieg nach dem Anstoß nicht aus und kümmerte sich nicht um den Schaden.

Bei der Unfallaufnahme erkannten Polizeibeamte, dass der Poller nach dem zweiten Anstoß eine deutliche Schrägstellung aufwies. Damit war der versenkbare Pfahl nicht mehr funktionsfähig. Der Sachschaden wird auf 1.000 Euro geschätzt.

Mittlerweile stehen die Fahrzeugdaten zu dem beteiligten 5er BMW aus Ahlen fest. Zudem ist bekannt, dass ein Mann zur Unfallzeit am Steuer saß.

Eine Mitarbeiterin der Firma an der Körnerstraße berichtete der Polizei über einen weiteren Vorfall in der betroffenen Einfahrt. Gegen 04:40 Uhr tauchten zwei jüngere Männer an der Hauseinfahrt auf. Eine der beiden Personen ging zielstrebig auf den Absperrpoller zu, hob den äußeren Metallring an und nahm diesen mit.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden unter:

Polizeipräsidium Bielefeld / Verkehrskommissariat 1 / 0521/545-0

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell