Polizei Bielefeld

POL-BI: Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach vermisster Frau

Bielefeld (ots) - SR/ Bielefeld Sennestadt - Seit Mittwoch, 19.09.2018, wird eine 51-jährige Frau aus Sennestadt vermisst (siehe beigefügtes Foto). Sie verließ gegen 6.50 Uhr ihre Wohnung und ist seitdem unbekannten Aufenthalts. Die Vermisste ist auf die Einnahme von Medikamenten angewiesen.

Zur Suche nach der Vermissten setzte die Polizei unter anderem einen Hubschrauber ein. Bislang konnte sie jedoch nicht angetroffen werden. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer hat die Frau gesehen oder kann Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen?

Die Vermisste ist 167 cm groß, wiegt 70 kg und hat rot-braune, kurze Haare. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens war sie mit einem beige-braun gestreiften Pullover, einer schwarzen Jogginghose und schwarzen Sportschuhen bekleidet. Auffällig ist ihr langsamer Gang. Die 51-Jährige könnte die Buslinien 30 oder 135 genutzt haben.

Hinweise zu der Vermissten bitte an die Polizei unter Tel. 0521/545-0.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: