Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Göttingen

02.07.2018 – 13:28

Polizeiinspektion Göttingen

POL-GÖ: (354/2018) Zwei maskierte Täter überfallen Spielhalle - Angestellte mit Schusswaffen bedroht

Göttingen (ots)

Ebergötzen, Am Bökelern Samstag, 30. Juni 2018, gegen 02.20 Uhr

EBERGÖTZEN (jan) - Zwei bisher unbekannte Täter hatten am Samstag (30.06.18) in der Straße "Am Bökelern" in Ebergötzen (Landkreis Göttingen) eine Spielhalle überfallen und Bargeld in noch unbekannter Höhe erbeutet. Verletzt wurde bei dem Überfall niemand.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen betraten gegen 02.20 Uhr zwei maskierten Männer die Spielothek und bedrohten eine 64-jährige Angestellte mit Schusswaffen und forderten die Herausgabe des Geldes. Die Angestellte übergab den Tätern das geforderte Bargeld. Anschließend flohen die Männer mit dem Raubgut in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Flüchtigen verlief ergebnislos.

Die Täter werden wie folgt beschrieben:

Die Räuber sprachen akzentfreies deutsch.

1. Täter: männlich, ca. 1,80 Meter groß, schlanke Statur, bekleidet mit einer schwarzen Kapuzenjacke und schwarzer Hose.

2. Täter: männlich, ca 1,85 Meter groß, schlanke Statur und trug schwarze Kleidung.

Die Die Polizei Duderstadt hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05527/98010 zu melden.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Christian Janzen
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551 / 491-2032
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Göttingen