Polizeiinspektion Göttingen

POL-GÖ: (145/2018) 29-jährige Golffahrerin nach Ausweichmanöver auf L 566 mit PKW im Graben gelandet - Polizei Friedland sucht Unfallzeugen

Göttingen (ots) - Friedland, Landesstraße 566, Reckershausen in Richtung Reiffenhausen Donnerstag, 22. März 2018, gegen 17.00 Uhr

FRIEDLAND (jk) - Beim Versuch, einem ihr aus Richtung Reckershausen entgegenkommenden PKW auszuweichen, ist eine 29 Jahre alte Autofahrerin aus Friedland eigenen Schilderungen zufolge am Donnerstagnachmittag (22.03.18) gegen 17.00 Uhr auf der Landesstraße 566 mit ihrem VW Golf zunächst ins Schleudern geraten und anschließend im Straßengraben gelandet. Die Frau und ihr Beifahrer blieben unverletzt.

Über den unbekannten PKW liegen keine Erkenntnisse vor. Der Fahrer des Wagens soll nach Angaben der Friedländerin von seinem Fahrstreifen abgekommen sein und so den Unfall ausgelöst haben. An dem VW Golf der 29-Jährigen entstand ein Schaden in Höhe von rund 1.000 Euro.

Unfallzeugen werden gebeten, sich unter Telefon 05504/937900 bei der Polizeistation Friedland zu melden.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jasmin Kaatz
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2010
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Göttingen

Das könnte Sie auch interessieren: