Polizeiinspektion Göttingen

POL-GÖ: POl-GÖ: (601/2017) Vollsperrung der BAB 7 in Höhe Göttingen, Fahrtrichtung Hannover, nach schwerem Verkehrsunfall.

Göttingen (ots) - Göttingen - BAB 7, zwischen den AS Göttingen und Göttingen/Nord, Fahrtrichtung Hannover, am 14.10.2017, um 23.58 Uhr.

Göttingen (FS) - Am 14.10.2017, um 23.58 Uhr, wurde auf der BAB 7, zwischen den AS Göttingen und Göttingen/Nord, Fahrtrichtung Hannover, eine bisher unbekannte Person von mehreren Fahrzeugen überrollt und tötlich verletzt. Die BAB 7 bleibt in Fahrtrichtung Hannover ab der AS Göttingen bis auf weiteres gesperrt.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Einsatz-& Streifendienst Autobahnpolizei
Alte Landstraße 1
37124 Rosdorf
Telefon: 0551/491-6517

eingestellt für die
Polizeiinspektion Göttingen
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551/491-2017
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Göttingen

Das könnte Sie auch interessieren: