Polizeiinspektion Göttingen

POL-GÖ: (466/2017) Polizei zieht bei Kontrollen drei alkoholisierte Radfahrer aus dem Verkehr

Göttingen (ots) - Göttingen, Stadtgebiet (Elbinger Straße und Zindelstraße), Mittwoch/Donnerstag, 9./10. August 2017, in der Zeit zwischen 22.50 Uhr und 05.00 Uhr

GÖTTINGEN (jan) - Im Göttinger Stadtgebiet haben Polizeistreifen in der vergangenen Nacht (9./10.08.17) drei alkoholisierte Fahrradfahrer gestoppt. In der Elbinger Straße kontrollierten die Polizisten gegen 22.50 Uhr einen 72-jährigen Radler. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei dem Göttinger einen Wert von 2,04 Promille. Zwei Radfahrer hielten die Beamten gegen 05.00 Uhr in der Zindelstraße an. Ein 28-Jähriger pustete einen Wert von 2,04 Promille. Der Test einer 24 Jahre alten Göttingerin ergab einen Wert von 1,61 Promille.

Den Radlern wurden Blutproben entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Die Beamten leiteten Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr ein.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Christian Janzen
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551 / 491-2032
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Göttingen

Das könnte Sie auch interessieren: