Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI-KvD: PM der PD Wiesbaden v. 15.10.2005

    Wiesbaden (ots) - Messerstecherei/Gefährliche Körperverletzung

    Ort: Wiesbaden, Innestadt, Goldgasse 4, "Coyote-Cafe`" Zeit: Samstag, 15.10.2005, gg.01.20 Uhr

    Zur o.a. Zeit kam es in einem Lokal offensichtlich zu einer Auseinandersetzung in deren Verlauf ein 25jähriger Wiesbadener durch mehrere Messerstiche in den Rücken schwer verletzt wurde (z.Zt. außer Lebensgefahr!). Durch Zeugen war die Polizei vor Ort gerufen wurde. Vor dem Lokal wurde sowohl der stark blutend 25 Jährige als auch ein im Gesicht verletzter 27jähriger Bad Schwalbacher angetroffen werden. Beide waren alkoholisiert und konnten zum Sachverhalt oder Täter   keine Angaben machen. Auch Zeugen hatten den Tatverlauf nicht beobachten können.

    Deswegen bittet die Polizei dringend, Lokalbesucher, die irgendwelche Angaben zu dem o.a. Sachverhalt machen können, sich unter Tel. 0611-3450 zu melden.

    Als Täter könnte eine Gruppe von ca. 5-6 männl. Personen, vermutlich Südländer, alle Anfang 20 Jahre alt, in Frage kommen. Davon konkret: > ein Mann, ganz in weiß gekleidet, Glatze, ca. 175 cm groß, Mitte 20, große Augen, > ein Mann, rosa Jacke, blondierte Igel-Frisur, ca. 175 cm groß, > zwei weitere Personen mit Igel-Frisur, einer davon mit kleinem Kinnbart.

    ( K a m m )


ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden (KvD)
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=11815

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2142
E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: