Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

27.05.2019 – 02:36

Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI-KvD: Pressemitteilung der Polizeidirektion Wiesbaden von Montag, d. 27.05.2019

Wiesbaden (ots)

An siebzehn geparkten Pkw Reifen zerstochen Zeit: Zwischen Samstag, d. 25.05.2019, 23:30 Uhr und Sonntag, d. 26.05.2019, 10:15 Uhr Ort: Wiesbaden, Klopstockstraße - Wielandstraße - Wolfram-von-Eschenbach-Straße In der Nacht von Samstag, d. 25.05.2019 auf Sonntag, d. 26.05.2019 wurden an 17 geparkten Pkw im Bereich Klopstockstraße, Wielandstraße und Wolfram-von-Eschenbach-Straße insgesamt 24 Reifen zerstochen. Der Tatort befindet sich in der Innenstadt. Die beschädigten Reifen wiesen kleine Einstichlöcher auf, die keine konkreten Rückschlüsse auf das Tatwerkzeug zulassen. Zum Täter gibt es bis zum jetzigen Zeitpunkt keine Hinweise. Die exakte Schadenshöhe muss noch ermittelt werden. Sachdienliche Hinweise bitte an das 3. Polizeirevier in Wiesbaden (0611 / 345 2340) oder jede andere Polizeidienststelle.

Heinz, PHK & KvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2132
E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell