Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI-KvD: Tanz auf dem Autodach endet in Festnahme, Wiesbaden, Kurt-Schumacher-Ring 6, 21.09.2017, 22:50 Uhr

Wiesbaden (ots) - Am späten Donnerstagabend kam es im Kurt-Schumacher-Ring zu einer Sachbeschädigung an einem geparkten Pkw. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von 1500.- Euro. Eine Zeugin verständigte die Polizei, als sie eine größere Gruppe Jugendlicher an besagter Stelle feststelle, welche zunächst Passanten anpöbelten. Einer der jungen Männer, ein 17 jähriger Wiesbadener, kletterte sodann auf ein Autodach und beschädigte dieses. Der junge Mann konnte durch Kräfte des 1. Polizeireviers, auf Grund der sehr guten Täterbeschreibung, vorläufig festgenommen werden. Eine Alkoholmessung ergab einen Wert von 1,09 Promille. Nachdem seine Personalien festgestellt werden konnten, wurde er in die Obhut seines Betreuers übergeben.

Furk, PHK und KvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2142
E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: