Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI-KvD: Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Wiesbaden (ots) - An der Einmündung Nauroder Straße/Leipziger Straße kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem ESWE Gelenkbus und einem Mercedes Sprinter. Der 62-jährige Fahrer eines ESWE Busses befuhr die Nauroder Straße aus Richtung Bierstadter Straße kommend. Der 41-jährige Fahrer des Mercedes Sprinter wollte von der Leipziger Straße nach links in die Nauroder Straße einbiegen. Dabei übersah er den vorfahrtsberechtigten ESWE Bus. Durch den Zusammenprall stürzte im ESWE Bus eine 45-jährige Frau und verletzte sich dabei. Sie konnte aber nach ambulanter Behandlung in einem Krankenhaus wieder entlassen werden. Der Mercedes Sprinter war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von insgesamt 10 000EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2142
E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: