Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

05.11.2010 – 18:44

Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI-KvD: Umfangreiche Kelleraufbrüche

Wiesbaden (ots)

In der Nacht von Donnerstag, den 04.11. auf Freitag den 05.11.2010 wurden in drei Mehrparteienwohnhäusern insgesamt 22 Kellerverschläge aufgebrochen. Die Häuser mit gehobener Ausstattung befinden sich im Bereich Augustastraße und Bierstadter Straße. Die Täter hebelten bzw. drückten die leicht konstruierten Türen auf. Es enstand ein Diebstahlschaden von insgesamt 15000,- EUR. Alle Häuser verfügen über eine Tiefgarage mit offenem Zugang zu den Kellerräumen. Die Polizei rät, die Kellerzugangstüren nach Möglichkeit verschlossen zu halten und keine teuren Gegenstände in den leicht aufzubrechenden Verschlägen unterzustellen. Hinweise auf Täter oder Spuren nimmt das 1. Polizeirevier unter 0611-3452140 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2142
E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen