Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

03.10.2010 – 09:19

Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI-KvD: Alkoholisierter Rollerfahrer

Wiesbaden (ots)

Am späten Freitagabend schlichtete eine Polizeistreife eine Ruhestörung von mehreren Jugendlichen in Wiesbaden-Klarenthal. Als die Beamten wieder den Einsatzort verlassen wollten, setzte sich ein 18-jähriger aus dieser Gruppe plötzlich auf einen Roller und fuhr auf einem Fußweg davon. Der Fahrer hatte zuvor lautstark gegen die Maßnahmen der Polizei protestiert. Erst an der Wohnanschrift konnten die Beamten den Fahrer anhalten und stellten fest, dass er erheblich alkoholisiert war. Er wurde mit zur Dienststelle genommen; nach erfolgter Blutprobe musste er seinen Führerschein abgeben.

Fuhrmann, POK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2142
E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen