Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDKL: A6/Kaiserslautern, Eigenwillig beleuchteter Sattelzug

Kaiserslautern (ots) - Beamte der Autobahnpolizei Kaiserslautern kontrollierten am Montagmorgen auf der A6 ...

POL-HST: 2. Ergänzung zur aktuellen Öffentlichkeitsfahndung nach dem Vermissten aus Bad Sülze

Bad Sülze (ots) - Die Suche nach dem vermissten 77-jährigen Siegfried Siems aus Bad Sülze wurde heute auch ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

10.08.2018 – 07:16

Polizei Wuppertal

POL-W: W-Aus der Kurve geflogen - Drei Verletzte in Wuppertal

Wuppertal (ots)

Gestern (09.08.2018), gegen 17.20 Uhr, kam es in Wuppertal-Langerfeld auf der Kohlenstraße zu einem Unfall mit drei Verletzten. Ein 23-jähriger Mini-Fahrer geriet in einer Rechtskurve in den Gegenverkehr und stieß mit dem Qashqai einer 35-Jährigen zusammen. Die Autofahrer zogen sich dabei schwere Verletzungen zu, die im Krankenhaus behandelt werden mussten. Der 21-jährige Beifahrer des 23-Jährigen konnte nach der Behandlung das Krankenhaus verlassen. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 35.000 Euro. Während der Unfallaufnahme musste die Kohlenstraße für den fließenden Verkehr gesperrt werden. (sw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal