Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

17.05.2018 – 16:23

Polizei Wuppertal

POL-W: RS- Vorfahrt missachtet - 37-Jähriger schwer verletzt

Wuppertal (ots)

Ein 75-Jähriger befuhr heute (17.05.2018), gegen 11:45 Uhr, in Remscheid mit seinem VW die Abfahrt der BAB A 1 und bog in Höhe der Straßenmeisterei nach links auf die Intzestraße ab. Dabei übersah er den Audi eines 37-Jährigen, der aus Richtung Wermelskirchen kam. Rettungskräfte brachten den schwer verletzten Audifahrer zur stationären Behandlung in eine Klinik. Der 75-jährige Remscheider verletzte sich bei dem Unfall leicht. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand circa 12.000 Euro Sachschaden. (hm)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202 / 284 - 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal