Hochschule der Polizei

HDP-RP: Kuratoriumssitzung an der Hochschule der Polizei

Die Kuratoriumsmitglieder vor dem Tagungszentrum der Hochschule der Polizei am Campus Hahn.
Die Kuratoriumsmitglieder vor dem Tagungszentrum der Hochschule der Polizei am Campus Hahn.

Büchenbeuren (ots) - Unter dem Vorsitz von Staatssekretär Günter Kern fand kürzlich die konstituierende Sitzung des Kuratoriums der Hochschule der Polizei Rheinland-Pfalz am Campus Hahn statt.

Das Kuratorium hat den gesetzlichen Auftrag, die Hochschule der Polizei bei der Erfüllung ihrer Aufgaben zu beraten und zu unterstützen. Weiterhin soll es die Verbindung zur Verwaltungspraxis und zu anderen Bereichen des öffentlichen Lebens fördern sowie Vorschläge für die weitere Entwicklung der Hochschule unterbreiten. Dem Gremium gehören insgesamt neun Personen an, darunter auch Vertreter der Gewerkschaften, der Kommunen sowie Dozenten und Studierende der Hochschule. Darüber hinaus wurden mit Prof. Dr. Michael Jäckel, Präsident der Universität Trier, Miguel Vicente, Beauftragter der Landesregierung für Migration und Integration sowie Klaus Werz, Direktor der Bereitschaftspolizei Rheinland-Pfalz drei Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens ins Kuratorium gewählt. Mit großem Interesse verfolgte das Gremium den vom Leiter der Hochschule, Friedel Durben, vorgestellten Bericht der Hochschulleitung über das vergangene Studienjahr.

Rückfragen bitte an:

Hochschule der Polizei/Landespolizeischule

Telefon: 06543-985-109
E-Mail: hdp.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/pUM

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Hochschule der Polizei, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Hochschule der Polizei

Das könnte Sie auch interessieren: