Polizeipräsidium Koblenz

POL-PPKO: Unbefugt, ohne Führerschein, unter Drogeneinfluss Pkw geführt

Koblenz (ots) - Durch einen Zeugen wurde der Polizei am frühen Sonntagmorgen, gegen 01:45 Uhr, ein Pkw gemeldet, deren Insassen sich auffällig verhielten. Die Streife konnte den Pkw im Stadtgebiet nicht mehr antreffen und fuhr daher die Halteranschrift in Arzheim an. Dort konnte der Wagen zunächst auch nicht festgestellt werden. Die Besitzerin wähnte ihren Pkw in der Garage, wo er jedoch nicht abgestellt war. Kurz darauf fuhr der Wagen dann vor, am Steuer der 27-jährige Neffe. Der hatte unberechtigter Weise den Ersatzschlüssel genommen und eine Spritztour durch die Stadt veranstaltet. Jedoch ist er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Zudem konnten bei ihm drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt werden. Nach einer Blutentnahme auf der Dienststelle erwarten ihn nun mehrere Strafanzeigen.

Rückfragen (ausschließlich von Pressevertretern) bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-0
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Koblenz

Das könnte Sie auch interessieren: