Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Koblenz

31.12.2017 – 09:44

Polizeipräsidium Koblenz

POL-PPKO: Verkehrsunfallflucht

Koblenz (ots)

Am 30.12.2017, um 14.35 Uhr, parkte ein Fahrzeugführer seinen schwarzen Kleinwagen auf dem Kundenparkplatz eines Gartencenters in der August-Thyssen-Straße 6 in Koblenz. Innerhalb der folgenden 45 Minuten beschädigte ein ein- oder ausparkendes Fahrzeug den dort abgestellten PKW an der linken hinteren Fahrzeugecke und entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden von etwa 1000 Euro zu kümmern.

Ähnlich erging es dem Fahrer einer silbernen Kombilimousine, der am 30.12.2017, im Zeitraum 12.45 - 15.10 Uhr, auf dem Parkplatz eines Möbelhauses, An der Römervilla in Koblenz geparkt hatte. Nach dem Einkauf bemerkte er einen Lackkratzer an der linken Fahrzeugseite seines Fahrzeuges mit AW-Zulassung. Auch hier war ein Schaden von ca. 1000 Euro entstanden und der Unfallverursacher hatte sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernt.

In beiden Fällen bittet die Polizei mögliche Unfallzeugen, sich bei der Polizeiinspektion Koblenz 2 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-2910
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Koblenz