Polizeipräsidium Koblenz

POL-PPKO: Kettensägen und Heckenschere gestohlen

Koblenz (ots) - Unbekannte Einbrecher hatten es am vergangenen Wochenende auf Lagerräume eines Handwerksbetriebs im Industriegebiet Koblenz-Lützel abgesehen.

Der oder die Täter öffneten zwischen Freitag 28. Juli 2017, 14.15 Uhr und Sonntag, 30.07.2017, 21.45 Uhr, gewaltsam die Eingangstür des Anwesens in der Daimlerstraße und durchsuchten die Werkstatträume nach Wertgegenständen.

Mit zwei Motorsägen sowie einer Heckenschere machten sie sich unerkannt davon.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 0261/103-0 oder per Mail an kdkoblenz@polizei.rlp.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-2014
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Koblenz

Das könnte Sie auch interessieren: