Polizeipräsidium Koblenz

POL-PPKO: Auto prallt gegen Weinbergmauer und überschlägt sich

Auf dem Dach liegender Pkw

Koblenz (ots) - Zu einem spektakulären Unfall kam es am heutigen Nachmittag (25.07.2017) auf der B 49.

Gegen 14.00 Uhr war eine 67-jährige Autofahrerin aus Richtung Lay kommend in Richtung Dieblich unterwegs.

Aus bisher unbekannter Ursache kam sie ohne jegliche Fremdeinwirkung nach links von der Fahrbahn ab, fuhr über die Gegenfahrbahn und kollidierte mehrfach mit der dortigen Weinbergmauer. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich der BMW und kam auf dem Dach liegend zum Stehen.

Glücklicherweise kam die Autofahrerin mit dem Schrecken davon. Ihr Fahrzeug wurde allerdings durch den Überschlag total beschädigt und musste abgeschleppt werden. Auch die Weinbergmauer ging an drei Stellen zu Bruch. Der Gesamtschaden wird auf rund 22.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-2014
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Koblenz

Das könnte Sie auch interessieren: