Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Koblenz

11.06.2017 – 12:57

Polizeipräsidium Koblenz

POL-PPKO: Unfallflucht an der Koblenzer Brauerei

Koblenz (ots)

Am Samstag, den 10.06.2017, in der Zeit von 23:15 Uhr bis 00:00 Uhr, stellte ein Mitarbeiter eines Koblenzer Sicherheitsdienstes sein Fahrzeug an der Koblenzer Brauerei, An der Königsbach 8, ab. Als er von seinem Streifengang zurückkehrte, stellte er einen frischen Unfallschaden am linken Außenspiegel seines Ford Fiesta fest. Offensichtlich hatte ein vorbeifahrender Pkw den Spiegel angefahren und teilweise abgerissen. Der Schaden wird auf 250,-EUR beziffert. Sachdienliche Hinweise auf den Verursacher nimmt die Polizeiinspektion 1 gerne entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-0
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Koblenz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung