Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Koblenz
Keine Meldung von Polizeipräsidium Koblenz mehr verpassen.

09.10.2016 – 10:02

Polizeipräsidium Koblenz

POL-PPKO: Pressemeldung für das Stadtgebiet Koblenz; Wochenende 07.-09.10.2016

Koblenz (ots)

Diebstahl aus Pkw

Am Freitag, 07.10. stellte eine Pkw- Führerin ihr Fahrzeug gegen 
10.00 Uhr im Gewerbegebiet "Im Metternicher Feld" in der Nähe des 
dort befindlichen Bowling-Centers ab.
Kurze Zeit später stellte sie fest, dass man eine Seitenscheibe 
eingeschlagen und verschiedene Wertgegenstände aus dem Auto heraus 
entwendet hatte.
Hinweise nimmt die Polizei Koblenz unter der Rufnummer 0261/ 103-0 
entgegen.


Diebstahl aus Pkw II

Am 08.10.16 zertrümmerten unbekannte Täter in der Zeit zwischen 10.40
und 16.00 Uhr die Seitenscheibe eines in der Handwerkerstraße 
abgestellten Pkw und entwendeten hieraus eine Geldbörse.
Hinweise nimmt die Polizei Koblenz unter der Rufnummer 0261/ 103-0 
entgegen.
Die Polizei Koblenz weist in diesem Zusammenhang nochmals darauf hin,
keine Wertgegenstände  im Fahrzeug zurückzulassen.


Versuchter Einbruch in Gaststätte

In der Nacht vom 07.10. auf den 08.10.16 versuchten bislang 
unbekannte Täter in eine Gaststätte in Koblenz- Neuendorf 
einzudringen.
Offenbar gelang man trotz massivem Hebeln nicht in das Objekt.
Hinweise nimmt die Polizei Koblenz unter der Rufnummer 0261/ 103-0 
entgegen.


Kaminbrand in Koblenz- Neuendorf

Aus bislang ungeklärter Ursache kam es in einem Wohnhaus im Koblenzer
Stadtteil Neuendorf zu einem Kaminbrand.
Ein Holzbalken geriet in Brand konnte aber durch Kräfte der 
Berufsfeuerwehr Koblenz zeitnah gelöscht werden.
Die Kriminalpolizei Koblenz hat die Ermittlungen aufgenommen.


Versuchter Einbruch in Wohnhaus - Täter flüchtet

In der Nacht von Samstag, 08.10. auf Sonntag, 09.10. versuchte ein 
bislang unbekannter Täter gegen 03.00 Uhr in eine Wohnung in einem 
Mehrfamilienhaus in der Hans- Bellinghausen - Straße einzudringen.
Hierbei wurde er durch einen Bewohner entdeckt und ergriff daraufhin 
zu Fuß die Flucht in Richtung Wallersheim.
Bei dem unbekannten Täter soll es sich um einen ca. 30 Jahre alten 
Mann gehandelt haben, ca. 1,75 m groß, Glatze und schwarz gekleidet. 
Hinweise nimmt die Polizei Koblenz unter der Rufnummer 0261/ 103-0 
entgegen.



Versuchter Einbruch in Wohnhaus II

Am 08.10.16 versuchten unbekannte Täter im der Zeit zwischen 12.00 
und 23.00 Uhr in eine Wohnung in Koblenz- Neuendorf einzudringen. 
Hierzu hebelte man die Balkontür auf entfernte sich dann jedoch 
ersten Ermittlungen nach ohne Diebesgut vom Tatort.
Hinweise nimmt die Polizei Koblenz unter der Rufnummer 0261/ 103-0 
entgegen.


Einbruch in Gartenanlage

Im Zeitraum vom 05.10. bis 07.10.16 drangen unbekannte Täter 
gewaltsam in ein Gartenhaus in der Kleingartenanlage "Sonnenland" in 
der Eifelstraße ein und entwendeten hieraus eine Gasheizung, zwei 
dazugehörige Gasflaschen und mehrere Werkzeuge.
Hinweise nimmt die Polizei Koblenz unter der Rufnummer 0261/ 103-0 
entgegen. 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-0
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/qSO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Koblenz
Weitere Meldungen aus Koblenz