Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Koblenz

10.02.2016 – 11:08

Polizeipräsidium Koblenz

POL-PPKO: Einbruch in Tankstelle

Koblenz (ots)

Am Mittwoch, 10.02.2016, kam es gegen 02.10 Uhr zu einem Einbruch in ein Tankstellengebäude in der Carl-Spaeter-Straße im Industriegebiet Koblenz-Kesselheim. Zwei männliche Täter drangen gewaltsam in den Verkaufsraum ein und lösten hierbei die Alarmanlage aus. Nach deren Auslösung beendeten sie ihr Vorhaben und flüchteten ohne Beute. Aufgrund vorgefundener Spuren kann davon ausgegangen werden, dass die Täter mit einem Pkw flüchteten, der im hinter der Tankstelle gelegenen Wald- und Wiesengelände im Bereich "Bubenheimer Bach" abgestellt war. Beide Personen trugen bei der Tatausführung dunkle Jacken oder einen Kapuzenpullover und dunkle Schuhe. Ein Täter trug eine dunkle Hose, der Zweite eine graue Hose, vermutlich Jogginghose. Hinweise bitte an die Kripo Koblenz, Telefon: 0261-1030.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-2013
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/qSO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Koblenz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Koblenz