Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Koblenz mehr verpassen.

22.08.2015 – 09:32

Polizeipräsidium Koblenz

POL-PPKO: Pressemeldung für das Stadtgebiet vom 22.08.2015

Koblenz (ots)

Radlader auf der Karthause entwendet - Polizei sucht Zeugen

In der Zeit von Donnerstag, 20.08.15, 17.00 Uhr bis Freitag, 21.08.15, 06.45 Uhr wurde auf einer Baustelle vor der Ev. Kindertagesstätte in der Simmerner Straße ein Radlader entwendet. Es handelt sich um einen gelb-schwarzen Lader der Marke Zeppelin, Modell ZL80, mit einer Ladegabel an der Front. Die Polizei Koblenz bittet Zeugen, sich unter Tel. 0261-1030 zu melden.

Festnahme zweier Ladendiebe

Drei Ladendiebe versuchten am Freitag, 21.08.215, gegen 12.45 Uhr, in einem großen Kaufhaus in der Fußgängerzone eine Geldbörse zu entwenden. Hierbei wurden sie von einem Ladendetektiv beobachtet und angesprochen. Sofort flohen die drei Männer über das Dach des Kaufhauses in die Löhrstraße, wo zwei von ihnen nach zahlreichen Hinweisen seitens der Passanten durch die Polizei gestellt werden konnten. Ein weiterer Passant sah den dritten Mann mit Rucksäcken am Busbahnhof des Löhrcenters stehen. Dieser konnte aber nicht mehr angetroffen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-0
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/qSO

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Koblenz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Koblenz