Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern aus einer Überwachungskamera Isernhagen-Süd: Unbekannte erbeuten bei Einbruch wertvolle Uhren

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei öffentlich nach zwei ...

17.02.2019 – 07:35

Polizeidirektion Koblenz

POL-PDKO: Pressebericht der Polizei Lahnstein vom 17.02.2019

Polizeiinspektion Lahnstein (ots)

1. Sachbeschädigungen in Lahnstein

Am frühen Morgen des 15.02.2019, gegen 01:00 Uhr, wurden in der Adolfstraße in Lahnstein laut grölende Personen durch Anwohner vernommen. Es konnte in der Nacht niemand mehr festgestellt werden. Im Laufe des nächsten Morgens wurden mehrere Anzeigen wegen Sachbeschädigung erstattet. Wer kann Hinweise zu den Tätern, laut grölenden Personen, geben?

2. Unfallflucht auf der B42

Am 15.02.2019 befuhren um 16:10 Uhr 2 PKW nebeneinander die B42 aus Richtung Rüdesheim kommend in Fahrtrichtung Koblenz. An der Auffahrt Niederlahnstein wollte ein LKW auf die B42 auffahren. Der LKW wechselte jedoch unvermittelt und ohne den Fahrtrichtungsanzeiger zu betätigen die Spur und übersah die neben ihm fahrenden PKW. Hierdurch musste ein PKW nach links ausweichen und kollidierte mit dem neben ihm fahrenden PKW. Bei dem LKW soll es sich laut Zeugen um einen Betonmischer oder ähnliches handeln. Kennzeichen ist nur in Teilen bekannt. Hinweise zu dem LKW bitte an die Polizei Lahnstein melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lahnstein

Telefon: 02621/913-0

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell