Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Koblenz

24.01.2018 – 09:53

Polizeidirektion Koblenz

POL-PDKO: Braubach - Verkehrsunfall mit mehreren Beteiligten

Braubach (ots)

Am 23.01.2018, gegen 06:45 Uhr, kam es in der Oberalleestraße in Braubach zu einem Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen und einer verletzten Person. Zudem kam es auf Grund diverser Sachschäden noch zu weiteren Geschädigten. Ein 27jähriger befuhr die Oberalleestraße in Richtung Rhein. Offensichtlich auf Grund überhöhter Geschwindigkeit und mangelndem Sicherheitsabstand fuhr er auf den vor ihm fahrenden Pkw auf, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und riss hierbei zwei Metallpfosten aus der Verankerung. Einer der Metallpfosten wurde dabei mit solcher Energie gegen ein am Fahrbahnrand parkendes Fahrzeug geschleudert, sodass dieser Pkw auf das vor ihm parkende Auto geschoben wurde. Beim Überfahren des angrenzenden Fußgängerweges touchierte das unfallverursachende Fahrzeug dann noch eine Mülltonne, die gegen einen Fußgänger geschleudert wurde, der sich hierbei leichte Verletzungen zuzog. Erst danach prallte der Unfallverursacher gegen eine Hauswand und kam dort zum Stehen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lahnstein

Telefon: 02621 - 9130


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Koblenz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung