Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Koblenz

23.12.2015 – 13:49

Polizeidirektion Koblenz

POL-PDKO: Pressemeldung der Polizeiinspektion Andernach vom 23.12.15 -Zeugenaufruf-

Andernach (ots)

Am Dienstag, den 22.12.2015 kam es gegen 14:30 Uhr auf der Plaidter Straße, einem Land- und Forstwirtschaftlichen Weg zwischen Plaidt und Kretz, zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw-Führer und einer Fußgängerin, bei welchem die Fußgängerin leicht verletzt wurde.

Nach Angaben der Beteiligten waren zum Unfallzeitpunkt weitere Zeugen vor Ort, welche bei der Unfallaufnahme nicht mehr zugegen waren. Im Vorfeld des Unfalls soll es zwischen einem der Beteiligten und einem unbeteiligten Fahrzeugführer zu einem Verkehrskonflikt gekommen sein. Nach ersten Hinweisen könnte es sich hierbei um ein Fahrzeug mit Altenkirchener Zulassung gehandelt haben.

Zeugen, die sich an den Vorfall erinnern können oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Andernach zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
http://s.rlp.de/POLPDKO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell