Polizeidirektion Mayen

POL-PDMY: Pressemeldung der Polizeiinspektion Remagen für das Wochenende 11. bis 13.01.2019

Remagen (ots) -

   - 

Sinzig: Am Samstag, den 12.01.2019, versuchten drei männliche Personen Metallbarren im Gesamtwert von mehreren tausend Euro zu entwenden. Dabei wurden sie von dem Besitzer der Barren beobachtet. Dieser alarmierte umgehend die Polizei. Die Täter bemerkten den Mann und flüchteten vom Tatort. Im Zuge der eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnten im Nahbereich drei Personen angetroffen und festgenommen werden. Sie führten diverses Einbruchswerkzeug mit.

Remagen: Zwischen Freitag, 11.01.2019 und Samstag, 12.01.2019, kam es im Bereich Remagen zu mehreren Diebstählen aus unverschlossenen Pkw sowie Diebstählen von Geldbörsen. Die Polizei bittet darum, Fahrzeuge ordnungsgemäß zu verschließen, keine wertvollen Gegenstände in abgestellten Fahrzeugen zu hinterlassen und Wertgegenstände nicht unbeaufsichtigt zu lassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Mayen

Telefon: 02651-801-0
www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Mayen

Das könnte Sie auch interessieren: