Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Mayen

29.02.2016 – 14:11

Polizeidirektion Mayen

POL-PDMY: Kriminalpolizei Mayen kontrolliert im Kreis Ahrweiler

Kreis Ahrweiler (ots)

Gerade in den letzten Monaten sind die Fallzahlen in Bezug auf Wohnungseinbrüche angestiegen. Dies betrifft auch den Zuständigkeitsbereich der Kriminalinspektion Mayen im Kreis Ahrweiler. Die Polizei bekämpft diese Form der Eigentumskriminalität konzeptionell sehr intensiv. Neben Hinweisen aus der Bevölkerung sind auch gezielte Kontrollen ein polizeiliches Mittel um den Taten entgegen zu treten.

Dementsprechend wurde am vergangenen Mittwoch (24.02.2016) auf der B9 zwi-schen Bad Breisig und Sinzig eine Kontrollstelle eingerichtet. Die Kriminalpolizei Mayen, die Polizeiinspektionen Remagen und Bad Neuenahr-Ahrweiler kontrollierten dort den Fahrzeugverkehr. Ziel waren sogenannte reisende Täter, d.h. Täter die nicht aus dem Nahbereich der Tatorte kommen, sondern mit Fahrzeugen überörtlich unterwegs sind um Einbrüche zu begehen.

Neben den gezielten Kontrollen ist die Verhinderung von Wohnungseinbrüchen von besonderer Bedeutung. Dass man sich wirksam vor Einbrüchen schützen kann zeigt die Erfahrung der Polizei. Bei einem Drittel der Einbrüche kommt es nur zum Versuch, nicht zuletzt wegen vor-handener sicherheitstechnischer Einrichtungen. Das richtige Verhalten durch aufmerksame Nachbarn und Mitbürger kann Einbrüche verhindern und Taten klären.

Weitere Informationen zum Einbruchschutz und anderen Themen finden Sie auch im Internet unter www.polizei-beratung.de .

Lars Brummer Polizeihauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Mayen

Telefon: 02651-801-0
http://s.rlp.de/POLPDMY

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Mayen
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Mayen