Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Montabaur mehr verpassen.

28.02.2020 – 09:07

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Höhn- ++Versuchter Einbruchsdiebstahl in Metallverarbeitungsfirmengebäude in Höhn++ Zeugenaufruf ++

Höhn (ots)

Unbekannte Täter hebelten in der Zeit von Donnerstag, den 28.02.20, 22:00 Uhr bis Freitag, den 28.02.2020, 05:20 Uhr die Eingangstür eines Firmengebäudes in der Bahnhofstraße 39, in 56462 in Höhn auf. Von dort gelangten sie in einen Vorraum, alle weiteren Türen zum Gebäudeinneren waren verschlossen. Vermutlich wurden die Täter gestört, sodass zum aktuellen Ermittlungsstand nichts entwendet wurde. Es entstand Sachschaden an der Eingangstür in Höhe von ca. 300 Euro.

Zeugen die im Tatzeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder sachdienliche Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Westerburg (Tel.: 02663-98050) in Verbindung zu setzen.

Schützen Sie Ihre Wohnung, Ihre Firma oder Ihr Haus! Das Polizeipräsidium Koblenz, Zentrale Prävention - Sachbereich 15, Moselring 10-12, in 56068 Koblenz (Tel.: 0261-103-1/-2877 / E-Mail: beratungszentrum.koblenz@polizei.rlp.de) berät Sie gerne.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur
Polizeiinspektion Westerburg

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell