PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Montabaur mehr verpassen.

08.02.2020 – 16:25

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung - zwei Personen leicht verletzt

Kamp-Bornhofen (ots)

Am Samstagmittag kam es gegen 12:25 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Kamp-Bornhofen, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Ein Autofahrer aus der Verbandsgemeinde Loreley befuhr die B 42 aus Richtung Koblenz kommend in Richtung St. Goarshausen. Innerhalb der Ortslage Kamp-Bornhofen überholte er zwei Fahrzeuge mit erhöhter Geschwindigkeit. Nach dem Wiedereinscheren kollidierte er mit einen PKW, der verkehrsbedingt angehalten hatte, um nach links in seine Hofeinfahrt einfahren zu können. Der wartende PKW wurde durch die Wucht um seine eigene Achse herumgeschleudert. Beide Insassen in dem wartenden PKW wurden hierbei leicht verletzt. Bei dem Fahrer des verursachenden Fahrzeuges wurde zudem noch festgestellt, dass dieser unter Alkoholeinwirkung stand. Er musste sich einer Blutprobe unterziehen und sein Führerschein wurde einbehalten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur
Polizeiinspektion St. Goarshausen

Telefon: 06771-93270
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell