Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

23.01.2019 – 08:06

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Verkehrsunfallflucht mit hohem Sachschaden - Pkw BMW gesucht

Rennerod Industriegebiet Wolfsgestell (ots)

Im Zeitraum Sonntag, 20.01.2019, auf Montag, 21.01.2019, wurde in Rennerod im Industriegebiet Wolfsgestell eine Photovoltaikanlage durch einen Pkw beschädigt. Vermutlich hat der Fahrer bei Driftversuchen auf schneebedeckter Fahrbahn die Kontrolle verloren und ist mit seinem Pkw in eine Photovoltaikanlage einer dortigen Firma gefahren. Anschließend wurde der verunfallte Pkw vermutlich durch einen anderen Verkehrsteilnehmer herausgezogen. Die aufgefundenen Fahrzeugteile stammen von einem BMW. Der Sachschaden beläuft sich auf mindestens 5.000,- Euro. Hinweise zum Verursacher nimmt die Polizeiinspektion Westerburg entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Westerburg

Telefon: 02663-9805-0
piwesterburg@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung