PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Montabaur mehr verpassen.

05.06.2018 – 17:29

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person

Dessighofen (ots)

Am 05.06.2018, gegen 11.58 Uhr, befuhr eine junge Frau mit ihrem Pkw die K 9 aus Richtung Schweighausen kommend, in Richtung Dessighofen. Am Beginn der Ortslage Dessighofen flog eine Wespe durch das geöffnete Fenster in das Fahrzeug und setzte sich bei der Fahrerin auf den Oberkörper unterhalb ihres Halses. Aus Angst vor einem Stich versuchte die Fahrerin die Wespe zu verjagen. Dabei kam sie bei mäßiger Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn und streifte einen Baum. Durch den Anstoß kippte ihr Pkw um und bliebt quer zur Fahrbahn liegen. Da zunächst das Ausmaß des Unfalls nicht bekannt war, wurden neben der Polizei die Feuerwehr und das DRK mit Notarzt alarmiert. Der geringen Fahrgeschwindigkeit und etwas Glück war es zu verdanken, dass die junge Frau das Krankenhaus nach einer ambulanten Behandlung sofort wieder verlassen konnte.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Ems

Telefon: 02603-9700
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur