Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

11.02.2018 – 06:52

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Irmtraut - Verkehrsunfallflucht

Irmtraut (ots)

Gegen 01:40 Uhr kam ein vermutlich älterer PKW Jeep an der Landesgrenze zwischen Irmtraut (Rheinland-Pfalz) und Langendernbach (Hessen) von der Fahrbahn ab und beschädigte einen Leitpfosten und den Fuß des Schildes - bis Bald in Rheinland-Pfalz -. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Zusätzlich zu den bereits bekannten Zeugenaussagen werden weitere Angaben benötigt, Zeugen oder der Verursacher melden sich bitte bei der Polizei Westerburg, 02663/ 9805-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Westerburg

Telefon: 02663/ 9805-0
piwesterburg@polizei.rlp.de" class="uri-ext outbound" rel="nofollow">www.polizei.rlp.de/piwesterburg@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung