Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

POL-CE: Durchführung von Alkohol-und Drogenkontrollen im Celler Stadtgebiet

29221 Celle (ots) - Am Sonntag, 17.03.2019, wurde in der Zeit von 21:30 Uhr bis 23:45 eine Alkohol-und ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

04.01.2018 – 02:40

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Trunkenheitsfahrt

Mündersbach (ots)

Während der Streifenfahrt fiel den Beamten am Mittwoch, den 03.01.2018 gegen 18:20 Uhr, ein unsicher geführter PKW auf der B 413 zwischen Herschbach/Oww und Mündersbach auf. Der PKW wurde daher in der Ortslage Mündersbach einer Kontrolle unterzogen wurde. Da bei dem 63-jährigen Fahrer aus dem Kreis Neuwied ein Atemalkoholwert von 1,46 Promille festgestellt wurde muss dieser sich nun in einem Strafverfahren verantworten. Die Weiterfahrt wurde untersagt, dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein wurde eingezogen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur