Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur

29.09.2017 – 07:25

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang - Erstmeldung

Fachbach (ots)

Um 06:27 Uhr wurde der Polizei ein schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 260 im Bereich der Zufahrt Fach gemeldet. Nach derzeitigem Stand befuhr eine PKW-Fahrerin die Bundesstraße in Richtung Nassau und wollte nach links in Richtung Fachbach abbiegen. Dabei übersah sie vermutlich einen Kradfahrer im Gegenverkehr in Richtung Koblenz. Es kam zu einer Kollision im Einmündungsbereich. Der Kradfahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Derzeit ist die B 260 in diesem Bereich zur Unfallaufnahme vollgesperrt. Die Sperrung wird nach derzeitigem Stand bis etwa 10 Uhr andauern, entsprechende Umleitungen werden eingerichtet. Die Polizei in Bad Ems bittet nach Möglichkeit von Rückfragen abzusehen, zu gegebener Zeit erfolgt eine Nachtragsmeldung.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung