Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

10.09.2017 – 07:38

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Straßenverkehrsgefährdung und Nötigung im Straßenverkehr

Mündersbach (ots)

Am Freitag, 08.09.2017, kam es während des morgendlichen Berufsverkehrs auf der B413 bei Mündersbach zu einem gefährlichen Überholmanöver. Ein weißer Transporter überholte einen vor ihm fahrenden LKW ohne auf einen entgegenkommenden PKW zu achten. Nur durch die besonnene Reaktion des PKW-Fahrers, welcher in den Grünstreifen auswich, konnte ein folgenschwerer Unfall verhindert werden.

Die Ermittlungen zum Fahrer des weißen Transporters, dessen Kennzeichen bekannt ist, dauern an.

Zeugen, die den Verkehrsvorgang beobachtet haben, werden gebeten sich bei der sachbearbeitenden Dienststelle in Hachenburg zu melden - 02662/9558-0

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur