Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Fahren unter Betäubungsmitteleinfluss

Hachenburg (ots) -

Koblenzer Straße; 09.06.2017. Bei einer Verkehrskontrolle, um 14:30 
Uhr, wurde festgestellt, dass ein 28 jähriger Fahrzeugführer unter 
Drogeneinfluss stand. Nach einem positiven Vor-Test wurde dem Fahrer 
eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Den Fahrer 
erwartet jetzt eine Geldbuße in Höhe von 500 Euro und einen Monat 
Fahrverbot.

POLIZEIINSPEKTION HACHENBURG - Telefon 02662/9558-0 - E-Mail: 
pihachenburg@polizei.rlp.de

*********************************************************************
************************************************************ 

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur

Das könnte Sie auch interessieren: