Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

13.06.2016 – 11:38

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Verkehrsunfall mit Flucht unter Alkoholeinfluß

Obernhof (ots)

Am Samstag, 11.06.2016, gegen 13:40 Uhr, stieß ein 56-jähriger 
PKW-Fahrer im Unterdorfweg gegen ein geparktes Fahrzeug, beschädigte 
dieses und entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. 
Zeugen merkten sich jedoch das Kennzeichen und teilten dies den 
aufnehmenden Beamten mit. Während der Unfallaufnahme erschien der 
Beschuldigte mit seinem PKW an der Unfallstelle und wurde 
kontrolliert. Dabei stellten die Beamten fest, dass der Mann stark 
alkoholisiert war und der geführte PKW keinen Versicherungsschutz 
mehr besitzt. Ein Atemalkoholtest bei dem Unfallverursacher ergab 
einen Wert von 1,64 Promille. Gegen ihn wurden verschiedene 
Strafanzeigen gefertigt.


POLIZEIINSPEKTION BAD EMS - Telefon 02603/970-0 - E-Mail: 
pibadems@polizei.rlp.de
*********************************************************************
************************************************************ 

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur
Andreas Bode
Telefon: 02602-9226-0
E-Mail: andreas.bode@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/POLPDMT

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur